AGB

Sie haben die Möglichkeit, direkt bei Sunparks oder im Reisebüro zu buchen. Die Anmeldung kann schriftlich, fernmündlich oder mündlich erfolgen. Buchungen von Minderjährigen werden nicht akzeptiert. Der Mieter muss volljährig sein und während des gebuchten Aufenthaltes anwesend sein.Sunparks behält sich das Recht vor, Buchungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag tritt mit Zugang unserer Bestätigung in Kraft. Nach der Buchung erhalten Sie per E-Mail oder Briefpost eine Bestätigung, welche gleichzeitig als Rechnung und als Anreisedokument dient. Wenn Sie die Bestätigung umgehend erhalten möchten, geben Sie bei der Buchung Ihre E-Mail-Adresse an. Die Bezahlung können Sie dann per Überweisung oder Internetbanking auf unser Bankkonto, das in der Bestätigung genannt ist, vornehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Bestätigung innerhalb von zehn Tagen nach Buchung per Briefpost, gegen einen Aufschlag von 5 €, zu erhalten. Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn Sie mehr als eine Woche vor der Anreise buchen. Sollte Ihnen die Bestätigung (und Rechnung) nicht innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung zugegangen sein, wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Büro, in dem Sie gebucht haben oder an unsere Sunparks Filiale in Köln. Bitte beachten Sie zudem, dass der Vertragstext bezüglich Ihrer Bestellung bei uns nicht abgespeichert wird und somit nach Vertragsschluss nicht mehr abgerufen werden kann. 

2. Langfristige Buchungen
Buchen Sie Ihre Unterkunft für eine Zeit, deren Reisepreis noch unbekannt ist, erhalten Sie eine vorläufige Reservierungsbestätigung. Sobald der von Ihnen gewünschte Termin gebucht werden kann, erhalten Sie von uns die entsprechende Buchungsbestätigung und Rechnung. Sie haben dann die Möglichkeit, insofern Ihnen der Preis nicht zusagt, innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung und Rechnung diese Buchung kostenfrei zu stornieren.
 
3. Gruppenreisen und Firmenbuchungen
Gruppen (Buchungen für 3 oder mehr Ferienhäuser bzw. mehr als 15 Personen; Schulklassen oder Vereine) können nur über Sunparks Köln gebucht werden. Sunparks hat das Recht, Buchungsanfragen von Gruppen nicht zu akzeptieren. Bei Gruppenbuchungen gelten grundsätzlich Sonderbedingungen. Sunparks hat das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Kunde oder dessen Gäste die Parkordnung verletzen. Klausel 12 gilt sinngemäß. Sunparks hat das Recht eine Kaution zu verlangen. Eine Kaution wird auf alle Fälle verlangt für 10-, 12-, 16- und 20- Personen-Ferienhäuser. Die vollständigen Bedingungen für Gruppenbuchungen erfahren Sie über unser Call Center 0049 (0)221-97 30 30 900. Fragen Sie nach unserem Gruppenspezialisten. Bei Firmenbuchungen gelten Sonderbedingungen. Wenden Sie sich dafür bitte an die Abteilung Sunparks Business Solutions, Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln. 

4. Preise
Sie finden alle Preise auf www.sunparks.de oder erfragen diese telefonisch unter 0049 (0) 221-97 30 30 900 oder in Ihrem Reisebüro. Die Preise verstehen sich in Euro und gelten pro Unterkunft. Inbegriffen sind: - Unterkunft im Ferienhaus/Hotelzimmer/Apartment - Benutzung des Aquafun (Ausnahmen Sauna, türkisches Dampfbad, sowie spezielle Sondereinrichtungen) - Die Nutzung des TV-Programms - Die im jeweiligen Land zu entrichtende Mehrwertsteuer - Endreinigung - Parkplatz - Bearbeitungsgebühr Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und die von uns nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, behalten wir uns vor, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Bereits gezahlte Zuschläge für Sonderwünsche, die nicht erfüllt werden können, werden erstattet. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. Sunparks ist verpflichtet, den Kunden über Leistungsänderungen oder -abweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Nähere Informationen, welche zusätzlichen Extras und Serviceleistungen darüber hinaus in einigen Kategorien/Typen im Preis inbegriffen sind, erhalten Sie im Internet unter www.sunparks.de oder telefonisch unter 0049 (0) 221-97 30 30 900. Sunparks behält sich das Recht vor, im Rahmen spezieller Aktionen (einige) Serviceleistungen auszuschließen. Die im Internet genannten Preise dienen Ihrer Information und sind nicht verbindlich. Sunparks behält sich das Recht vor, Preise zu ändern und/oder einen Zuschlag zu fordern und/oder die Bedingungen der Ermäßigungen zu ändern, bspw. (aber nicht darauf beschränkt) infolge einer Änderung der Energiepreise. Allein die bei Vertragsabschluss geltenden, von Sunparks genannten Preise und Bedingungen, die Ihnen vor Abschluss der Buchung mitgeteilt werden, sind verbindlich. Die jeweils aktuellen Preise finden Sie jederzeit auf www.sunparks.de oder lassen sich in Ihrem Reisebüro erfragen. Wenn Sie Ermäßigungen und/oder Sonderangebote in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie dies Sunparks bei der Buchung mitteilen. Die aktuellen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sunparks ist berechtigt, im Fall der Erhöhung der gesetzlichen Mehrwertsteuer seine Preise mit Wirkung für die Zukunft im entsprechenden Verhältnis anzupassen. Liegen zwischen dem Abschluss des Vertrages und dem Antritt der Reise mehr als 4 Monate, so gilt Folgendes: Soweit eine etwaige Erhöhung der gesetzlichen Mehrwertsteuer nach Abschluss des Vertrages mit Ihnen in Kraft tritt und sich dadurch die Kosten von Sunparks im Hinblick auf den mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag erhöhen, kann Sunparks Ihnen die anteilig betreffende Mehrbelastung nachträglich in Rechnung stellen. Im Fall der Erhöhung des Reisepreises um mehr als 5% können Sie vom Vertrag zurücktreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen. Mit Veröffentlichung eines neueren Katalogs bzw. Preisteils werden alle früheren Kataloge und Preise ungültig.

5. Kurtaxe und Abgaben
In den Parks sind Kurtaxe und Abgaben nicht im Mietpreis enthalten. Die Höhe der Kurtaxe ist abhängig von der jeweiligen Gemeinde. Eine frühere Abreise führt nicht zur Rückerstattung von Kurtaxe und Abgaben. 

6. Bettwäsche und Handtücher
Bettwäsche und Handtücher sind zusätzliche Serviceleistungen, die Sie buchen können. Beim Buchen eines Exclusive Ferienhauses oder Hotelzimmers ist dieser Service bereits inbegriffen. 

7. Zahlung
Mit der Buchungsbestätigung von Sunparks erhält der Kunde einen Sicherungsschein, durch den bestätigt wird, dass Sunparks die Kundengelder durch eine Insolvenzversicherung abgesichert hat a) Bei Buchungen außerhalb von 4 Wochen vor Anreise gilt, dass mit Erhalt der Buchungsbestätigung, die zugleich Rechnung ist, eine Anzahlung von 20% des Reisepreises und zusätzlich die Kosten für die Reiserücktrittskostenversicherung, sofern diese abgeschlossen wurde, fällig werden. Der Restbetrag muss spätestens 4 Wochen vor Anreise auf dem Konto von Sunparks gutgeschrieben sein. b) Bei Buchungen innerhalb von 4 Wochen vor Anreise ist der Reisepreis in Euro oder in Landeswährung in einem zu zahlen. Die Zahlungen wie beschrieben in Punkt a) (Anzahlung) und b) sind so von Ihnen zu begleichen, dass sie innerhalb von 14 Tagen nach Datum der Buchungsbestätigung auf dem Konto von Sunparks gutgeschrieben sind. Umgehend nach Zahlungseingang werden die Reiseunterlagen an Sie versendet. Sofern bei Fälligkeit nicht gezahlt wurde, werden Sie von Sunparks schriftlich darauf hingewiesen und haben dann erneut die Möglichkeit, den noch ausstehenden Betrag innerhalb von 14 Tagen zu zahlen. Erfolgt auch nach Ablauf dieser Frist keine Zahlung, dann hat Sunparks das Recht, den Vertrag aufzulösen; Sie haften in vollem Umfang für den Sunparks dadurch entstandenen oder noch entstehenden Schaden, einschließlich der Kosten, die Sunparks im Zusammenhang mit Ihrer Buchung und der Vertragsauflösung entstanden sind. Sunparks ist in jedem Fall berechtigt, Stornierungsgebühren in Rechnung zu stellen. In diesem Fall gelten die Bestimmungen von Artikel 9. Bereits bezahlte Beträge werden mit diesen Stornierungsgebühren und der eventuell fälligen Vergütung für sonstigen Aufwand verrechnet. 
8. Änderungen
Bis eine Woche vor Anreise können Sie Ihre Buchung ändern – je nach den dann verfügbaren Möglichkeiten. Für jede Änderung berechnen wir Verwaltungskosten in Höhe von EUR 12,50 pro Unterkunft. Sunparks zahlt unter keinen Umständen einen Teil der Reisesumme zurück. Sunparks ist nicht zur Erfüllung der Änderungswünsche verpflichtet. Änderungen teilen Sie dem Call Center telefonisch 0049 (0)221-97 30 30 900, oder per E-Mail an zentrale@groupepvcp.com oder Ihrem Reisebüro mit. Eine Gebühr wird nur bei Änderungen bezüglich der Unterkunft, des Parks bzw. der Lage der Unterkunft oder des Termins erhoben. Diese Gebühr entfällt, wenn Sie auf eine teurere Periode oder auf eine teurere Unterkunft umbuchen; Terminänderungen sind davon ausgenommen. Sollten Sie nach Zustandekommen der Buchung von mehr als einer Unterkunft die Anzahl der gebuchten Unterkünfte reduzieren wollen, gelten die Stornierungsbestimmungen wie in Artikel 9 aufgeführt (Teilstorno).
9. Rücktritt
Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Reiseveranstalter. Wir empfehlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären an: Sunparks, Postfach 10 06 33, 50446 Köln oder per E-Mail an zentrale@groupepvcp.com. - Bis 45 Tage vor der Anreise entstehen Gebühren in Höhe von 30% des Mietbetrags. - Ab 44 bis 30 Tage vor der Anreise entstehen Gebühren in Höhe von 50% des Mietbetrags. - Ab 29 bis 7 Tage vor der Anreise entstehen Gebühren in Höhe von 75% des Mietbetrags. - Ab 6 Tage vor der Anreise, am Tage der Anreise sowie bei Nichtanreise entstehen Gebühren in Höhe von 95% des Mietbetrags sowie 75% der eventuell gebuchten Arrangementbeträge. Bei vorzeitiger Abreise ist der vollständige Buchungsbetrag zu entrichten. Es bleibt Ihnen vorbehalten, einen geringeren Schaden gegenüber Sunparks nachzuweisen. Die Zahlung aller in diesem Artikel genannten Gebühren ist so von Ihnen zu begleichen, dass sie innerhalb von 14 Tagen nach Datum der Bestätigung des Rücktritts auf dem Konto von Sunparks gutgeschrieben sind.  
10. Reiserücktrittskostenversicherung
Es wird Ihnen empfohlen, eine Reiserücktrittskostenversicherung (nachfolgend RRV) abzuschließen. Prämieneinzug und Schadensabwicklung erfolgen über Sunparks. Die Preise und Bedingungen erfahren Sie auf www.sunparks.de, über unser Call Center 0049 (0) 221-97 30 30 900, oder über Ihr Reisebüro. Der Abschluss einer RRV ist am Tag der Buchung möglich, spätestens aber eine Woche nach Buchung. Durch den Abschluss einer RRV können Sie sich gegen die bei der Stornierung entstehenden Kosten schützen, falls Sie oder einer der Reiseteilnehmer die Reise aus den nachfolgend genannten Gründen nicht antreten kann: a) Tod, schwerer Unfall b) unerwartete schwere Krankheit, Schwangerschaft mit Komplikationen c) erheblicher Schaden am Eigentum infolge von Feuer, Elementarereignissen, vorsätzlicher Straftat eines Dritten d) nicht vorhersehbare, unfreiwillige Arbeitslosigkeit des Versicherten e) unerwartete Einberufung zum Grundwehrdienst oder zu einer Wehrübung Wir weisen Sie darauf hin, dass der Abschluss der RRV sich auf das gemietete Objekt bezieht. Soweit eine Teilnutzung durch einzelne Reiseteilnehmer erfolgt, liegt keine Nichtnutzung vor und Sunparks hat Anspruch auf den vollständigen Buchungsbetrag. Es gelten im Übrigen die Allgemeinen Bedingungen für die RRV. Der Versicherungsschutz beginnt mit der vollständigen Zahlung der Versicherungsprämie und endet bei Abreise aus dem Park. Im Falle einer Stornierung, für die eine RRV abgeschlossen wurde und für die ein Versicherungsgrund vorliegt, wird die geleistete Zahlung abzüglich der Versicherungsprämie, Versicherungssteuer und Bearbeitungsgebühr der gezahlten Selbstbeteiligung in einer Höhe von 32 € erstattet. Über den Reiserücktritt müssen Sie Ihre Buchungsstelle sofort, jedoch spätestens bis zu 5 Tage nach Eintritt des RRV-Grundes, informieren. Die Buchung wird sofort nach Erhalt des Stornierungsauftrages storniert, ein Widerruf ist hiernach nicht mehr möglich. Bei der Stornierung einer kurzfristigen Buchung (ab dem 21. Tag vor Reiseantritt), für die eine RRV sowie der Versicherungsgrund vorliegen, werden die Stornierungskosten (siehe oben) nachträglich in Rechnung gestellt. Bei vorzeitiger Abreise aus einem der RRV-Gründe lassen Sie sich den Abreisetermin schriftlich von der Rezeption bestätigen. Wir erstatten anteilig die Übernachtungen, die Sie nicht in Anspruch genommen haben. Nicht genutzte Zusatzleistungen (Bettwäsche, Fahrräder, Gutscheine) können nicht erstattet werden. Eine Stornierung aus RRVGründen kann nur dann anerkannt werden, wenn Sie das Stornierungsformular vollständig ausgefüllt zusammen mit entsprechenden Belegen (z. B. ärztliches Attest) an Sunparks, Postfach 100633, 50446 Köln zurückschicken.
 
11. Ankunfts- und Abfahrtszeiten
Ihre Unterkunft steht Ihnen am Ankunftstag ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Wir bitten Sie, Ihre Buchungsbestätigung bei Ihrer Ankunft vorzulegen. Ab etwa 10.00 Uhr können Sie die Parkeinrichtungen nutzen, sofern geöffnet, es sei denn, vor Ihrem Aufenthalt gab es eine vorübergehende Parkschließung. Wir müssen darauf bestehen, dass Sie am Tag der Abreise Ihre Unterkunft bis 10.00 Uhr verlassen haben. Die Parkeinrichtungen können Sie aber den ganzen Tag noch nutzen, es sei denn, im Anschluss an Ihren Aufenthalt folgt eine vorübergehende Parkschließung. Die Öffnungszeiten der Parkeinrichtungen können von Park zu Park und je nach Parkauslastung variieren. 
12. Allgemeine Verpflichtungen 
Die Gäste sind verpflichtet, die im jeweiligen Park geltenden Regeln (Parkordnung, Schwimmbadordnung etc.) einzuhalten. Ein Exemplar dieser Ordnungen ist auf Anfrage an der Parkrezeption erhältlich. Anreise und Aufenthalt in den Ferienparks sind für Minderjährige nur in Begleitung Erwachsener erlaubt. Sowohl Sunparks als auch die Parkleitung haben das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn ein Kunde oder seine Gäste/Mitbewohner trotz vorheriger Abmahnung ein gegen die im Park geltenden Regeln verstoßendes Verhalten fortsetzen, das für Sunparks oder die anderen Gäste im Park unzumutbar ist. Der Gast ist verpflichtet, die Unterkunft selbst sauber zu halten. Die Endreinigung ist im Preis inbegriffen. Leichte Arbeiten wie Abwaschen von Geschirr, Betten abziehen und ggf. geliehene Wäsche in dem dafür vorgesehen Plastiksack im Flur abstellen, Decken falten, Kühlschrank und Geschirrspüler leeren, Kamin und Grill leeren und reinigen, Mülleimer leeren und die Mülltüten in die dafür vorgesehenen Behälter entsorgen, sind vom Gast selbst zu erledigen. Wurden eine oder mehrere dieser Aufgaben von unserem Reinigungsdienst ausgeführt? Dann müssen wir Ihnen hierfür leider nachträglich eine Rechnung einschließlich zusätzlicher Verwaltungskosten zusenden. Unter besonderen Umständen behalten wir uns das Recht vor, einen Park vorübergehend zu schließen oder vollständig an eine einzige Partei zu vermieten. In diesem Fall werden wir Ihnen die Gelegenheit bieten, eine Umbuchung in einen anderen Park vorzunehmen oder Ihre Buchung kostenlos zu stornieren, wenn Ihre Buchung durch eine Parkschließung oder oben genannte Vermietung nicht stattfi nden kann, gleichwohl ohne dass hierdurch irgendein Anspruch auf (Schaden) Ersatz entsteht. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, z.B. bei Großveranstaltungen (aber nicht darauf beschränkt) Teile der Parkeinrichtungen zu schließen, ohne dass hierdurch ein Anspruch auf (Schaden-)Ersatz entsteht. 

13. Schwimmen
Kinder unter 12 Jahre dürfen sich ohne Begleitung von Erwachsenen nicht im Aquafun aufhalten. Eltern und/oder Begleitpersonen müssen dafür sorgen, dass Kinder, die weniger als das BronzeAbzeichen haben, im Aquafun Schwimmreifen oder -westen tragen. Dabei muss stets ein Erwachsener zugegen sein. Das Schwimmen im See ist nicht erlaubt. 

14. Haftung

Die Haftung von Sunparks für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den 3fachen Reisepreis beschränkt, • soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder • soweit Sunparks für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens des Leistungsträgers verantwortlich ist. Gelten für eine von einem Leistungsträger zu erbringende Reiseleistung gesetzliche Vorschriften, nach denen ein Anspruch auf Schadenersatz nur unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist, so kann sich auch Sunparks gegenüber dem Kunden hierauf berufen. 

15. Reklamationen
Trotz aller Bemühungen sind eventuelle Reklamationen leider nicht ausgeschlossen. Diese Anliegen müssen vor Ort sofort an die Parkleitung weitergegeben werden. Sollte das Problem nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst worden sein, müssen Sie entsprechende Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reiseleistung innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber Sunparks geltend machen. Dies sollte im eigenen Interesse unbedingt schriftlich geschehen. Nach Ablauf dieser Frist können Sie Ansprüche nur noch geltend machen, wenn Sie ohne Ihr Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert worden sind. Ihre Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung verjähren nach 2 Jahren. Die Verjährung beginnt mit dem Tage, an dem die Reise dem Vertrage nach enden sollte. Schriftverkehr bitte an: Sunparks, Postfach 100633, 50446 Köln, Deutschland oder per E-Mail zentrale@groupepvcp.com.

16. Haustiere
Sie können bis zu 2 Haustiere je nach Haustyp mitbringen. Ihr(e) Tier(e) muss/müssen sowohl bei der Buchung, als bei Ihrer Ankunft im Ferienpark angemeldet werden. Wegen des zusätzlichen Aufwands bei der Endreinigung berechnen wir pro Hund oder Katze eine Servicegebühr von 16,50 € für einen Aufenthalt von Montag bis Freitag oder für ein Wochenende und 24,50 € für eine Woche. Kleintiere im Käfig kosten nichts extra. Hunde sind im Park an der Leine zu führen und müssen die dafür vorgesehenen Hundetoiletten benutzen. Hunde und Katzen müssen ein Flohhalsband tragen und gegen Tollwut geimpft sein. Der Impfpass ist auf Verlangen vorzuzeigen. Ferner müssen sie per Chip oder Tätowierung identifizierbar sein. In den Hotelzimmern, Hotel-Apartments und in den öffentlichen Einrichtungen (z. B. Park Center, Aquafun) sind Haustiere nicht erlaubt. Bei Nichteinhaltung der Bedingungen können Sie aufgefordert werden, den Park zu verlassen. Die Reisesumme oder ein Teil davon wird nicht zurückgezahlt. 
17. Tagesgäste
Tageskarten werden nur in begrenztem Umfang und auf Anfrage verkauft. Falls Sie einen Tagesausflug in einen unserer Parks planen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig direkt an den jeweiligen Park. Die Mitarbeiter dort geben Ihnen gerne Auskunft darüber, zu welchen Zeiten bzw. Kosten Tageskarten ausgegeben werden. Die Telefonnummern finden Sie unter www.sunparks.de 
18. Fotoaufnahmen
In regelmäßigen Abständen führen wir in unseren Parks Foto- und Filmaufnahmen durch. Dieses Bildmaterial wird zu Marketing- und Schulungszwecken verwendet. Falls Sie nicht fotografiert oder gefilmt werden möchten, bitten wir Sie, uns dies gleich bei Ihrer Ankunft an der Rezeption mitzuteilen. 
19. Änderung von Informationen
Für alle Preise und Informationen behalten wir uns – z.B. aufgrund steigender Energiekosten – Änderungen vor. Allein der in der Buchungsbestätigung genannte Preis ist verbindlich. Klausel 4 gilt sinngemäß. 
20. Aufhebung des Vertrages
Wird die Reise infolge höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhen) unmittelbar oder konkret erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl Sie als auch wir vom Vertrag zurücktreten. Bereits von Sunparks erbrachte Leistungen werden nicht zurückerstattet. 
21. Vertragspartner
Wenn Sie für Sunparks Kempense Meren gebucht haben, ist Ihr Vertragspartner CPSP België N.V. Haben Sie für Sunparks Oostduinkerke aan zee, Sunparks De Haan aan zee gebucht, dann ist Ihr Vertragspartner Sunparks Leisure N.V. Haben Sie für Sunparks Ardennen gebucht, dann ist Ihr Vertragspartner Center Parcs Ardennen N.V. Richten Sie Ihre Korrespondenz an Sunparks, Postfach 100633, 50446 Köln, Deutschland oder per E-Mail an zentrale@groupepvcp.com. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Buchungen, die mittelbar oder unmittelbar bei Sunparks vorgenommen wurden. Die digitale Version der Geschäftsbedingungen von Sunparks (zu finden auf www. sunparks.de) hat im Fall einer Differenz mit der gedruckten Version Vorrang. Offensichtliche (digitale) Druckfehler binden Sunparks nicht. Hiermit verfallen frühere (digitale) Publikationen. Der Begriff "Ferienhaus" meint auch Hotelapartments, Hotelzimmer und jeden anderen Unterkunftstyp von Sunparks.
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen OK